Arbeiten im Boho-Stil

Anforderung:

Redesign eines Arbeitszimmers im hellen & freundlichen Boho-Stil.​ Das Zimmer wurde bisher als Schlafzimmer genutzt.

Kundenwünsche:

Konzeption & Umsetzung

Bestimmte Möbelstücke weiterverwenden

Möglichkeit für Gästebett

Boho-Stil

Hell & freundlich

Design-Konzept:

Der Boho-Stil ist sehr luftig, farbenfroh und lebt von Naturmaterialien wie Holz, Rattan und Textilien wie Baumwolle und Leinen. Typisch ist auch der Einfluss fremder Kulturen. Dadurch entsteht ein leicht eklektischer Mix an Möbeln und Accessoires. 

Mit gewissen Gegebenheiten im Raum sollte weiterhin gearbeitet werden, dazu zählte u.a. das Sideboard, die Vorhänge, die Deckenlampe und die altrosafarbene Wand. Diese war dann auch ausschlaggebend für das Farbkonzept im Raum.

Die Besitzerin hat sich zudem Platz für eine Übernachtungsmöglichkeit für Gäste gewünscht.

 

Resultat:​

Der Raum an sich ist zwar recht klein, bietet dennoch genügend Platz für einen Arbeitsplatz, eine Schlafcouch und Stauraum für Arbeitsmaterial wie Ordner, Unterlagen, etc. Dafür wurde das bereit vorhandene Sideboard genommen, welches sich mit seiner zeitlosen Form und Farbe perfekt in das neue Konzept integrieren ließ. 

Farblich orientierten wir uns an der Wand in Altrosa, welche um gedämpfte Beige- und Blau-Grün-Töne ergänz wurde. Die Großmöbel sind alle weiß, so dass der Raum luftiger und nicht zu voll gestellt wirkt. Akzente aus Rattan und Accessoires in der Makramee-Knüpftechnik bringen den gewünschten Boho-Stil ein.

Der Stil des Arbeitszimmers lässt sich langfristig durch den Austausch weniger Artikel auch wieder verändern, da bei der Auswahl der Großmöbel auf zeitlose und neutrale Stücke gesetzt wurde.

Zeitlicher Ablauf:

Die Konzeption fand im Februar 2021 statt. Die Umsetzung erfolgte im April 2021.

Auszüge aus dem Designkonzept:
Vorher-Fotos: